30 Januar
00 00 
Coming soon: Tony Oursler Ausstellungskatalog

Anfang 2022 erscheint der Ausstellungskatalog zu Tony Ourslers neuen Werkserie „SPECULAR“, die er im Herbst 2021 im Kunstraum Dornbirn erstmalig präsentierte!

Enthalten sind neben Ausstellungsansichten neue spannende Gespräche des Künstlers mit Noam Elcott und Alice Ko, die einen tiefen Einblick in Ourslers künstlerisches Arbeiten und Denken geben.

Der Katalog erscheint auf deutsch und englisch im Verlag für Moderne Kunst in Wien und wurde individuell gestaltet von Proxi Design.

Vorbestellungen oder Fragen gern an: office@kunstraumdornbirn.at
Weitere Informationen zur Ausstellung: Tony Oursler im Kunstraum Dornbirn

Kalendereintrag herunterladen
Mehr
25 Februar
18 00 
"Heimspiel" 2021: Ronja Svaneborg | Performance

Mit den Performances von Bella Angora und Ronja Svaneborg im Rahmen von „Heimspiel“ dürfen wir zwei Uraufführungen in der zur Blackbox gewordenen Montagehalle des Kunstraum Dornbirn erleben. Im abgedunkelten Raum ist der Aufführungsort durch Spotlights klar definiert und stellt sich in Beziehung zu den anderen Lichtquellen der Ausstellung, den Werken andere Künstler*innen.

Ronja Svaneborg mit „I will be your space if you will be mine“

Ronja Svaneborg, geboren 1985 in Thy, Dänemark, lebt und arbeitet in Sibratsgfäll, Vorarlberg. Die Künstlerin beschäftigt sich mit vorgefundenen Orten und der Frage nach unserer Form der Wahrnehmung. Welche Strukturen liegen der Wahrnehmung zugrunde? Wie kann man sie steuern, desorientieren oder neu definieren? Welchen Einfluss haben inhaltliche und historische Markierungen von Räumen auf unser Verhalten und wie kann man diese durch Wahrnehmungsverschiebung übersetzen oder transformieren? Wie kollektiv ist individuelle Erfahrung und welchen Stellenwert hat das Intime im kollektiven Gedächtnis? 

Svaneborgs konzeptueller Ansatz befasst sich mit dem, was dem Auge nicht sichtbar ist. Die grundlegenden Fragestellungen variieren in der Abstraktion. Dennoch sind sie in der menschlichen Realität verankert und in gesellschaftlichen Entwicklungen unterschiedlich stark sichtbar. Die Übersetzung von Erinnerung in Sound, der Gebrauch digital allgemein zugänglichen Materials zur Klangkollage oder die Thematisierung stereotyper Zuschreibungen sind beispielhafte Überthemen in Svaneborgs künstlerischer Praxis, die sich in den Medien von Installation, Sound, Performance und Skulptur manifestieren.

Kalendereintrag herunterladen
Mehr
26 Februar
18 00 
"Heimspiel" 2021: Bella Angora | Performance

Mit den Performances von Bella Angora und Ronja Svaneborg im Rahmen von „Heimspiel“ dürfen wir zwei Uraufführungen in der zur Blackbox gewordenen Montagehalle des Kunstraum Dornbirn erleben. Im abgedunkelten Raum ist der Aufführungsort durch Spotlights klar definiert und stellt sich in Beziehung zu den anderen Lichtquellen der Ausstellung, den Werken andere Künstler*innen.

Bella Angora: „QUADRATUR DES KREISES oder GEKOMMEN UM ZU BLEIBEN oder ORPHEUS GEHT“, 2021/2022
Performance, 26. Februar 2022, 18 Uhr

In ihrer neuen Performance „Quadratur des Kreises“ interagiert die Künstlerin mit Videosequenzen, die auf den Boden projiziert werden. Thematisch beschäftigt sie sich in dem Projekt mit der Frage, ob und wie die Menschheit die aktuellen Krisen und Herausforderungen, die sich auf unterschiedlichen Ebenen zeigen, bewältigen kann. Der Begriff „Quadratur des Kreises“ wird allgemein als Metapher für eine unlösbare Aufgabe verwendet und bezieht sich hier auf aktuelle Problemstellungen innerhalb unserer Gesellschaft.

Bella Angora begibt sich auf eine Suche nach Lösungsansätzen und verliert sich immer wieder in Absurditäten. Dabei mutieren geometrische Lichtmuster zum Navigationssystem im Nachtmodus, welches die Künstlerin wiederholt in die Irre führt. Selbstironische Statements prallen auf pathetische Gefühlsduseleien und fadenscheinige Gesellschaftsanalysen. Auf ihrer Odyssee begegnet sie Figuren aus der griechischen Mythologie, trifft auf Hollywood-Blockbuster-Szenen oder dreht sich als weiblicher vitruvianischer Mensch in einer von Lichtlinien gezeichneten Erdgrafik. Die Navigations-Anweisung „Bitte wenden“ wird zum absurden Mantra auf einem Weg, dessen Ziel verloren scheint.

Kalendereintrag herunterladen
Mehr
24 März
17 00 
Eröffnung: Robert Kuśmirowski

Herzlich laden wir Sie ein zur offiziellen Eröffnung der Ausstellung von Robert Kuśmirowski!

Details zur Ausstellung finden Sie hier: https://www.kunstraumdornbirn.at/ausstellung/robert-kusmirowski

Kalendereintrag herunterladen
Mehr
17 November
17 00 
Eröffnung: Monika Sosnowska

Herzlich laden wir Sie ein zur offiziellen Eröffnung der Ausstellung von Monika Sosnowska!

Details zur Ausstellung finden Sie hier: https://www.kunstraumdornbirn.at/ausstellung/monika-sosnowska

Kalendereintrag herunterladen
Mehr