16 Februar – 09 Juni
 
Toni Schmale: "TANKE"

Die neue Ausstellung „TANKE“ der deutschen, in Wien lebenden Künstlerin Toni Schmale ist bis zum 9. Juni 2024 im Kunstraum Dornbirn zu sehen.  Mehr Informationen zur Ausstellung und zum Programm finden sich hier.

Toni Schmale: TANKE, Kunstraum Dornbirn 2024, Photo Günter Richard Wett, © Toni Schmale / Bildrecht Vienna 2023
Kalendereintrag herunterladen
Mehr
11 April
 
Out now: Katalog Fulterer Scherrer erschienen

Der Katalog erscheint anlässlich der Ausstellung „blingbling“ von Fulterer Scherrer, mit einem Vorwort von Thomas Häusle, einem Interview mit den Künstlerinnen sowie Texten von Maximilian Lehner und Sina Wagner.

Design von proxi.me
Deutsch / Englisch
Softcover, 24 x 16,5 cm, 102 Seiten
Fotos von Günter Richard Wett
Verlag für Moderne Kunst, Wien
ISBN 978-3-99-153081-7
Preis: 26 EUR inkl. MwSt.

Kataloge – Kunstraum Dornbirn

Mehr
16 Mai
18 00 
After-Work-Tour: Toni Schmale

Herzlich laden wir ein zur Führung durch die Ausstellung von Toni Schmale:

Donnerstag, 16. Mai 2024, 18 Uhr

Der Eintritt ist frei. 
Mehr Informationen zur Ausstellung finden Sie hier.

Toni Schmale: ‘gefährt*innen’, 2023, ‘Public Matters – Contemporary Art in the Belvedere Garden’, Belvedere, Vienna, 2023, Poto Johannes Stoll, © the artist / Bildrecht Vienna 2023After-Work-
Kalendereintrag herunterladen
Mehr
19 Juni
10 30 
Press Preview: Angela Glajcar

Herzlich laden wir die Medienvertreter:innen ein, die Ausstellung von Angela Glajcar vorab zu besichtigen:

Mittwoch, 19. Juni 2024, 10:30 Uhr

Mehr Informationen zur Ausstellung finden sich hier.

Angela Glajcar, „Terforation 2019-043“, site specific installation, paper 450g, torn, metal mounting, 127 x 460 x 480 cm, Sharjah Art Museum 2019, Photo Angela Glajcar, © the artist
Kalendereintrag herunterladen
Mehr
20 Juni
19 00 
Eröffnung: Angela Glajcar

Herzlich laden wir euch ein zur Eröffnung der Ausstellung „FLASHBACK“ von Angela Glajcar:

Donnerstag, 20. Juni 2024, 19 Uhr

Mehr Informationen zur Ausstellung finden sich hier.

Angela Glajcar, „Terforation 2019-043“, site specific installation, paper 450g, torn, metal mounting, 127 x 460 x 480 cm, Sharjah Art Museum 2019, Photo Angela Glajcar, © the artist
Kalendereintrag herunterladen
Mehr
21 Juni – 01 Dezember
 
Angela Glajcar: "FLASHBACK"

Angela Glajcars Werke sind geprägt von der scheinbaren Leichtigkeit und poetisch anmutenden Plastizität ihres bevorzugten Werkstoffs: Die deutsche Künstlerin entwirft Wandobjekte, kleinere sowie freistehende großformatige Skulpturen und monumentale Installationen aus Papier. Den Gebilden inhärent ist eine architektonisch-strukturierte Konzeption, die sich grundsätzlich im Dialog mit dem Raum ergibt und in diesem aufgeht. Die ehemalige Industriehalle des Kunstraum Dornbirn bietet für die Arbeiten eine sehr reizvolle Umgebung. Das natürliche Licht, welches durch die großen Sprossenfenster die Stimmung im Inneren gestaltet, wird die papiernen Oberflächen und skulpturalen Körper im Tagesverlauf in ein spannendes, sich ständig veränderndes Wechselverhältnis mit dem Raum treten lassen.

Mehr Informationen zur Ausstellung finden Sie hier.

Angela Glajcar, „Terforation 2009-072“, Paper 300g, torn, metal mounting, 400 x 125 x 1050 cm, Kunststation St. Peter, Cologne 2009, Photo Stephan Brendgen Monheim, © the artist
Kalendereintrag herunterladen
Mehr
21 Juni
14 00 
Artist Talk: Angela Glajcar

Herzlich laden wir ein zum Gespräch mit Angela Glajcar zu ihrem künstlerischen Werk und der neuen Ausstellung!

Freitag, 21. Juni 2024, 14 Uhr

Mehr Informationen zur Ausstellung finden sich hier.

 
Angela Glajcar, „Terforation 2019-043“, site specific installation, paper 450g, torn, metal mounting, 127 x 460 x 480 cm, Sharjah Art Museum 2019, Photo Angela Glajcar, © the artist
Kalendereintrag herunterladen
Mehr
19 September
15 00 
Lehrer:innenführung | PH Vorarlberg

Kunstvermittlung für Lehrende aller Schultypen

Anhand der jeweils laufenden Ausstellung werden Inhalte des künstlerischen Schaffens und der Institution vermittelt, die Eingang in den Unterricht finden können. 
Mehr Informationen finden Sie hier. Die Anmeldung über die Website der PH Vorarlberg ist bis zum 31.1.2024 möglich.

Chiharu Shiota: ‚Who am I Tomorrow?‘, Kunstraum Dornbirn 2023, Photo Günter Richard Wett, © the artist / Bildrecht Vienna 2023
Kalendereintrag herunterladen
Mehr