Atelier Van Lieshout

Das Atelier Van Lieshout , kurz AVL genannt,  wurde vom Bildhauer, Maler und Visionär  Joep Van Lieshout gegründet. Nach seinem Abschluss an der Rotterdamer Kunstakademie wurde Van Lieshout schnell mit Projekten bekannt, die sich im Zwischenbereich der Welt des Designs und dem nicht funktionalen künstlerischen Bereich ansiedelten. So entstanden Skulpturen, Installationen, Happenings, Gebäude, Möbel und utopische Projekte. 

In seiner interdisziplinären Praxis  beschäftigt sich das AVL mit dem Zerlegen und neu Definieren von Systemen in gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Zusammenhängen ebenso wie im menschlichen Körper.  Dabei werden die Grenzen zwischen Kunst, Design und Architektur permanent überschritten und die Schnittpunkte zwischen Fantasie und Funktion, Zerstörung und Kreation ausgelotet.

 

Huize-Organus, 2008
Technocraat, 2005 Exhibition Infernopolis RDM, Rotterdam, 2010
Blast Furnace 2013 at exhibition The CryptoFuturist and the New Tribal Labything, Pioneer Works NYC 2019 credits Pioneer Works
The Farm, 2012
Pendulum, 2019
Mobile Home for Kröller-Müller, 1994
Foto Ben Kleyn