Kunst Raum Stadt: Eva Schlegel

Augmented Reality im öffentlichen Raum

Mai – Juli 2022
Kuratoren: Gerald Matt & Jürgen Weißhäupel

Nach der erfolgreichen Premiere des Augmented-Reality-Projekts 2021 mit digitalen Arbeiten von Erwin Wurm freuen wir uns, dieses neue virtuelle Ausstellungsformat im Rahmen von „Kunst Raum Stadt“, der Programmsparte des Kunstraum Dornbirn für Kunst im öffentlichen Raum, mit Arbeiten der österreichischen Künstlerin Eva Schlegel fortsetzen zu können. Schlegel wird ab Juni 2022 digitale Arbeiten im Stadtgebiet von Dornbirn installieren.

Die Beschäftigung mit dem Raumbegriff, mit Immaterialität und dem Verhältnis von Bild und Sprache stellen den Schwerpunkt der Arbeit der Medien- und Objektkünstlerin Eva Schlegel dar. Für das Augmented-Reality-Projekt erweitert Schlegel diese Auseinandersetzung um ein virtuelles Medium. Ihre im öffentlichen Raum positionierten Installationen und Werke sind temporäre Handlungs- und Erlebnisformen, immaterielle Raum- und Zeitphänomene. Die bewegten Kugeln, Schriftzüge und Formen erscheinen wie fantastische Erscheinungen in unserer urbanen Wirklichkeit. Sie bewegen sich, fliegen durch den Raum und scheinen durch den Handybildschirm den Blick in eine andere Wirklichkeit freizugeben – in eine andere Sphäre, die eigenen Regeln von Raum, Zeit und Schwerkraft zu folgen scheint. Die virtuelle Erfahrung setzt unsere gewohnten Wahrnehmungsmuster außer Kraft.

Mit der kostenlosen Wikar-App können sich die Besucher*innen ab Juni 2022 selbstständig durch die Stadt bewegen und an ausgewählten Orten in der Innenstadt Dornbirns durch das Scannen von QR-Codes die digitalen Arbeiten der Künstlerin am eigenen Smartphone aufrufen, fotografieren, online teilen und versenden.

Mehr Infos ab Mai 2022 auf kunstraumdornbirn.at/krs

Eva Schlegel, Augmented Reality Projekt in Palermo, 2021, Foto Jürgen Weißhäupel, © Eva Schlegel
Eva Schlegel, Augmented Reality Projekt in Palermo, 2021, Foto Jürgen Weißhäupel, © Eva Schlegel
Eva Schlegel, Augmented Reality Projekt in Palermo, 2021, Foto Jürgen Weißhäupel, © Eva Schlegel
Eva Schlegel, Augmented Reality Projekt in Palermo, 2021, Foto Jürgen Weißhäupel, © Eva Schlegel
Eva Schlegel, Augmented Reality Projekt in Palermo, 2021, Foto Jürgen Weißhäupel, © Eva Schlegel

Pressebilder

Downloads
Eva Schlegel, Palermo 2021, Foto Jürgen Weißhäupel
3 MB | PNG | 2532×1170px