Vermittlungsaktivitäten

Die Vermittlung von Inhalten zeitgenössischen Kunstschaffens ist uns ein zentrales Anliegen.
Dies versuchen wir in  verschiedenen Medien herauszuarbeiten.

Künstler/ Künstlerinnen Gespräche

Beim Künstler/Künstlerinnengespräch haben BesucherInnen die Möglichkeit Informationen und Hintergründe direkt vom Künstler/von der Künstlerin zu erhalten. Die Gespräche finden immer einen Tag nach der Eröffnung der Ausstellung statt. Genauere Informationen finden Sie bitte auf „Termine“.

Ausstellungskataloge – Katalogdokumentationen

Von jeder Ausstellung wird ein Katalog erstellt, der Textbeiträge namhafter AutorenInnen, Interviews mit den KünstlernInnen,  Ausstellungsansichten sowie biografische und bibliografische Texte enthält.

Videos

Zu jeder Ausstellung wird ein Film erstellt, der die Installation vor Ort zeigt, sowie Auszüge aus dem Interview mit dem/der Künstler/in im Rahmen der Ausstellung präsentiert.

Kunsthefte

Der Kunstraum Dornbirn bietet spezielle Vermittlungsprogramme für SchülerInnen in Zusammenarbeit mit Lehrern/Lehrerinnen an. Anhand des Kunstheftes werden Zugänge geschaffen, die das Verständnis für zeitgenössische Kunst erleichtern. Dank des Konzeptes von Martin Oswald von der Pädagogischen Hochschule Weingarten ist es gelungen, ein abwechslungsreiches kleines Druckwerk, versehen mit zahlreichen Anregungen und Arbeitsvorschlägen zu gestalten. Es steht Kindergärten, Schulen und Besuchern gratis zur Verfügung und stehen auf unserer Homepage zum Download bereit.